Kletterkurs für Fortgeschrittene

Fortsetzungskurs gekürzt
Allgemeine Information

Der Aufbaukurs Felsklettern ist ein zweitägiger Kurs für diejenigen, die das Klettern im Freien auf Routen mit Natursicherungen wie Keil- und Nockensicherungen (Friends) erlernen möchten. Weitere Informationen zu den Kursinhalten finden Sie weiter unten.

Wir, die die Kurse durchführen, sind autorisierte Ausbilder des Schwedischen Kletterverbandes und alle Kurse folgen den Standards des Schwedischen Kletterverbandes.
Pontus Frank ist der Hauptausbilder und verfügt über langjährige Erfahrung als Ausbilder. Mit großer Leidenschaft bringt er Ihnen bei, was Sie für Ihr nächstes Abenteuer wissen müssen.

Kursinhalte
Dabei gehen wir unter anderem auf das Platzieren von Sicherungen, Routenklettern mit eigenen Sicherungen, das Verhalten als „zweiter Mann“, Abseilen und Mehrfachabseilen, Stand- und Mehrseillängenklettern, Knoten und Seilhandling ein. Dieser Kurs wird an Ihre Wünsche und Gegebenheiten angepasst, daher kann der Inhalt variieren. Manchmal können wir auch Doppelseiltechnik, Hilfslift (Mate Rescue), Clogging usw. durchführen

Dauer des Kurses
Zwei Tage, etwa 8 Stunden pro Tag. Wir versuchen immer, es so zu gestalten, dass es zwei Tage hintereinander dauert.

Vorwissen
Um auf diesem Parcours möglichst weit zu kommen, ist eine Rote Karte (Kletterkarte) zwar gut, sofern vorhanden, aber keine Voraussetzung. Die Rote Karte erhalten Sie über Klätterhuset in Luleå oder über Luleå Klätterklubb.

Ort
Grundsätzlich veranstalten wir die weiterführenden Felskletterkurse immer am Dödlarsberget außerhalb von Älvsbyn. Wenn Sie jedoch andere Wünsche haben, teilen Sie uns dies bitte mit.
Nähere Informationen zum Treffpunkt erhalten Sie bei der Kursanmeldung.

Ausrüstung
Sie können die Ausrüstung, die Sie benötigen, bei uns ausleihen. Wenn Sie jedoch über eine eigene Ausrüstung verfügen, möchten wir, dass Sie diese nutzen, damit Sie mit dem, was Sie haben, zufrieden sind. Unabhängig davon haben wir verschiedene Geräte dabei, die Sie ausprobieren können. Aber ein eigener Gurt, Seilbremse, Kletterschuhe sind in Ordnung, wenn man welche hat.
Jeder Teilnehmer der Strecke muss bei Bedarf einen Helm tragen. Wir haben einen für Sie, falls Sie keinen haben. Nach dem Kurs können Sie bei uns Kletterausrüstung zu einem guten Paketpreis bestellen.

Vergeben
2700 SEK/Person, mindestens zwei und höchstens vier Personen pro Lehrer. Manchmal haben wir einen Assistenzlehrer dabei und dann können wir auf 6 Teilnehmer aufstocken.

Bedingungen

Vor Beginn des Kurses müssen Sie Mitglied eines Klettervereins sein, der dem schwedischen Kletterverband angeschlossen ist, z. B. Luleå Klätterklubb. Dann hast du eine Versicherung über den Verein.
Link zum Verein hier

Explore Luleå hat das Recht, den Kurs abzusagen oder den Termin vorzuverlegen, wenn zu wenig Teilnehmer anwesend sind oder das Wetter zu schlecht ist. Bei Absage des Kurses erhält der Teilnehmer 100% der Kursgebühr zurück.

Bei der Anmeldung zum Kurs erhalten Sie ein Mailing über die Ausrüstung und praktische Informationen.

Wir bieten auch diese ähnlichen Aktivitäten an